English EN German DE
WEKA Industrie Medien Online-Shop

Abonnements

Einzelausgaben
Whitepapers
Das zukunftssichere Lager

Das zukunftssichere Lager

Fehlerfreie Logistik wird immer wichtiger, um wettbewerbsfähig zu sein. Die Ergebnisse einer Studie zeigen Ihnen, wie Sie mit der geeigneten Balance von Arbeitskräften und richtiger Technologie die Effizienz Ihres Lagers optimieren können.
5 Schritte zum agilen, effizienten Lager

5 Schritte zum agilen, effizienten Lager

Erfahren Sie aus den Ergebnissen einer globalen Studie, warum die Optimierung der Kommissionierprozesse mittlerweile für viele Lager ein großes Thema darstellt. Lesen Sie, wie Sie mit 5 Schritten effiziente Lagerprozesse erreichen können.
7 Praxis-Tipps, wie Sie Ihr IoT Projekt zum Erfolg machen

7 Praxis-Tipps, wie Sie Ihr IoT Projekt zum Erfolg machen

Es geht längst nicht mehr darum, ob Sie IoT einsetzen sollen, sondern viel mehr darum wie. Das Whitepaper „Wie Sie IoT Projekte erfolgreich umsetzen“ zeigt Ihnen sieben entscheidende Punkte für die Praxis.
Download Emissions Monitoring Handbook

Download Emissions Monitoring Handbook

Increase your Emissions Monitoring knowledge by downloading the guide free of charge! This handbook covers the topic of emissions monitoring and provides a comprehensive picture of continuous and long-term monitoring of emissions for large industrial and combustion plants.
Die Top 150 Bauunternehmen Österreichs

Die Top 150 Bauunternehmen Österreichs

Alle Umsätze und Mitarbeiterzahlen, alle Eigentümer und Beteiligungen
Smart Bauen: Mängelmanagement mit 123erfasst.

Smart Bauen: Mängelmanagement mit 123erfasst.

In unserer kleinen Serie über smartes Bauen erfährst du, warum und wie du deine komplette Baustelle von Anfang bis Ende ganz einfach managen solltest – Papierlos, ohne Datenverlust, mit maximaler Zeitersparnis und absolut kosteneffizient.
Lesen Sie alles zur neuen Whistleblower-Vorschrift

Lesen Sie alles zur neuen Whistleblower-Vorschrift

Ab 2022 müssen Firmen ab 250 MitarbeiterInnen ein Hinweisgebersystem einrichten. Erfahren Sie in diesem LexisNexis-Whitepaper die wichtigsten Infos – inkl Checkliste sowie Praxis-Erfahrungen zu Umsetzung und Fallstricken.
Vorteile virtueller B2B-Plattformen

Vorteile virtueller B2B-Plattformen

Ein klarer Blick auf Akzeptanz und Pricing-Chancen digitaler Veranstaltungsformate.
Mensch-Roboter-Kollaboration: Risikominimierung

Mensch-Roboter-Kollaboration: Risikominimierung

Die gemeinsamen Publikation von TÜV AUSTRIA und Fraunhofer Austria beleuchtet die praktische Seite der funktionalen Sicherheit in der Mensch-Roboter-Kollaboration.
Content Marketing Collaboration

Content Marketing Collaboration

So begeistern Sie andere Abteilungen in Ihrem Unternehmen für das Content Marketing.
Mit Predicitve Maintenance zur maximalen Produktverfügbarkeit

Mit Predicitve Maintenance zur maximalen Produktverfügbarkeit

98 % der Kunden fordern eine maximale Produktverfügbarkeit, aber nur 33 % der Hersteller sind heute in der Lage, diese zu bieten. Damit klafft eine deutliche Lücke zwischen Erwartungen und Realität. Erfahren Sie im Whitepaper mehr darüber.
Elektronische Beschaffungslösungen als Erfolgsfaktor

Elektronische Beschaffungslösungen als Erfolgsfaktor

Im Steyr-Werner Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über einzelne eBusiness Lösungen inklusive Voraussetzungen und Anwendungsbeispielen!
Leitfaden Gebäudesanierung: Eine Chance zur Automatisierung

Leitfaden Gebäudesanierung: Eine Chance zur Automatisierung

Jede Sanierung bietet Ihnen die Chance, Ihr Gebäude zu verbessern. Erfahren Sie in diesem Whitepaper, was Sie bei Energieeffizienz und Nutzerkomfort wirklich erreichen können.
Vorsicht Falle! Energiesparen, aber richtig!

Vorsicht Falle! Energiesparen, aber richtig!

Verlockend klingen die Versprechen in den Ohren der Anwender: Weniger Energieverbrauch durch hocheffiziente Maschinen und modernste Frequenzumrichter, am besten noch direkt mit der Möglichkeit der Energierückspeisung. Aber funktioniert das wirklich?
Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.
Wohin mit knappen Werbebudgets?

Wohin mit knappen Werbebudgets?

Sieben Entscheidungshilfen
Digital in 3 Stufen

Digital in 3 Stufen

In diesem Whitepaper – inklusive praktischer Checkliste – zeigen wir Ihnen, welche Stufen digitaler Reifegrade es in der Industrie gibt – und wie Sie Stufe für Stufe erklimmen, um schließlich vom Hidden Champion zum Digital Champion aufzusteigen.
Leitfaden zur Qualitätsbeurteilung von B2B Portalen

Leitfaden zur Qualitätsbeurteilung von B2B Portalen

Die Herausforderung bei der Qualitätsbeurteilung einer Quelle kann im Allgemeinen nicht auf eine konkrete Checkliste heruntergebrochen werden. Sie ergibt sich viel eher aus dem Zusammenspiel aller relevanten Aspekte.
Handbuch der virtuellen Events am Beispiel meetyoo

Handbuch der virtuellen Events am Beispiel meetyoo

Hier geht es zu Ihrer personalisierten, virtuellen Eventplattform!
Digitalisierung mittels No-Code-Apps in der Praxis

Digitalisierung mittels No-Code-Apps in der Praxis

In diesem Storybook lesen Sie über inspirierende Digitalisierungsbeispiele aus der Wirtschaft zum Nachmachen, und laden sich die beliebtesten Apps direkt kostenlos auf Ihr Smartphone oder Tablet.
Podcasts
15.Folge – Transparenz in der Produktion

15.Folge - Transparenz in der Produktion

Diesmal ist Mario Buchinger zu Gast bei Cornelia Groiss. Der Factory-Kolumnist hat sich in jahrelanger Tätigkeit bei bei Daimler und Bosch Kaizen- und Lean-Expertise aufgebaut, die er heute an andere weitergibt. Im Gespräch erläutert er, warum Datenüberwachung nur scheinbar die totale Kontrolle bringt. Und warum Führungskräfte trotz aller digitaler Tools immer wieder an den Ort des Geschehens gehen sollten: in die Fertigung.
14.Folge – Zum Paradigmenwechsel in der Messtechnik

14.Folge - Zum Paradigmenwechsel in der Messtechnik

Das Thema Messtechnik ist immer stark verzahnt mit der Fertigung. Daher müsse laut Marius Diglio bei der Automatisierung auch die Messtechnik mitziehen. Der stellvertretende Betriebsleiter bei GGW Gruber spricht im Podcast von einem "riesigen Paradigmenwechsel", der einerseits die Maschinen und andererseits auch das Rollenbild der MesstechnikerInnen verändern wird.
13.Folge – Schnittstellenkommunikation in der Fertigung

13.Folge - Schnittstellenkommunikation in der Fertigung

Dennis Rathmann hat für diese Ausgabe gleich zwei Gäste geladen: Thomas Schedlberger (Vertrieb) und Stefan Knödlstorfer (technische Leitung) von der Firma Haidlmair aus Oberösterreich. Haidlmair ist ein Werkzeugbauer, der sich laut Dennis Rathmann zum Thema Automatisierung nicht verstecken muss. "Bei uns drückt keiner mehr auf Start", sagt Knödlstorfer. Automatisierte Anlagen bei Haidlmair sind entkoppelt von den Menschen, die sie bedienen. "Wir haben sehr viel Softwareentwicklung reingesteckt. Das hat fast zwei Jahre gedauert - mit Software von Siemens", erzählt er weiter. Wie das Ergebnis dieser Anstrengungen in der Anwendung aussieht und was man bei Haidlmair unterschätzt hat, erfahren Sie im Podcast!
12.Folge – Automatisierung in der Lohnfertigung

12.Folge - Automatisierung in der Lohnfertigung

"Wir schauen, dass wir technisch immer vorne dabei sind", sagt Mario Horvat vom gleichnamigen Maschinenbau-Unternehmen im steirischen St. Peter-Freienstein. Bei knapp 30 MitarbeiterInnen und einem Schwerpunkt auf Lohnfertigung würde man das nicht vermuten. Wie und weshalb man sich bei Maschinenbau Horvat technisch so fit hält, erzählt Produktionsleiter Horvat im Gespräch mit Cornelia Groiss
11.Folge – Smarte Intralogistik

11.Folge - Smarte Intralogistik

Intralogistik ist ganz grundlegend jede Form von Warenbewegung innerhalb eines Unternehmens. Auch Informationsflüsse können damit gemeint sein. Und diese Bewegungen smart zu machen, bedeutet einzelne Komponenten der Firmeninternen Logistik nicht nur zu digitalisieren, sondern auch intelligent miteinander verknüpfen. Was das bringt? Eine geringere Fehlerquote und mehr Transparenz, wodurch man schneller eingreifen kann. Es gilt: Je optimierter die Prozesse sind, desto günstiger der Warenfluss. Dennis Rathmann erklärt, wie auch Ihre Intralogistik smart werden kann.
10.Folge – Predictive Maintenance

10.Folge - Predictive Maintenance

Alle wollen Ausfallzeiten von Maschinen und Anlagen möglichst niedrig halten, produktiver werden, die Auslastung vergrößern und die Wartungskosten reduzieren. Bei der Predictive Maintenance plant man vorausschauend und proaktiv und errechnet durch Algorithmen, wann ein Teil kaputt wird. Was das Ziel von Predictive Maintenance ist und wie sich von der vorbeugenden Instandhaltung unterscheidet, erklärt Dennis Rathmann.
9.Folge – Inline Prozessüberwachung

9.Folge - Inline Prozessüberwachung

Wenn die Prozesse sehr weit automatisiert sind, ist das schon einmal eine gute Ausgangslage. Wie man dennoch die Maschineneffizienz erhöhen kann, darüber gibt Condition Monitoring Aufschluss. Dennis Rathmann hat sich dieses Themas angenommen.
8.Folge – Werkzeugaufnahmen

8.Folge - Werkzeugaufnahmen

In der dieser Folge des Factory-Podcasts gibt Vetriebsingenieur Dennis Rathmann einen Überblick über das weite Feld der Werkzeugaufnahmen. Von Spannzangen über Schrumpffutter bis hin zu Flächenspannfutter - er erklärt, welche Aufnahmen es gibt und wofür man sie am besten verwendet.
7. Folge – Mehrmaschinenbedienung

7. Folge - Mehrmaschinenbedienung

Der Druck wächst, Fachkräfte sind schwer zu finden. Darum müssen Maschinen so effizient wie möglich gestaltet werden. Ein Weg dahin ist die Mehrmaschinenbedienung. Wie man Leerlaufzeiten beim Personal sinnvoll nutzen kann und MitarbeiterInnen gut an das Thema heranführt, darüber redet Dennis Rathmann in dieser FactStorys-Ausgabe.
6. Folge – ProgrammiererInnen außerhalb der Fertigung

6. Folge - ProgrammiererInnen außerhalb der Fertigung

n dieser Ausgabe erzählt Dennis Rathmann, welche Folgen es haben kann, wenn Programmierer und Programmiererinnen zu wenig Wissen über die Fertigung haben. Also darüber, was da genau passiert und was alles möglich ist. Die Theorie sieht so aus: Wenn ein Programmierer etwa ein Stockwerk über der Produktion sitzt und von dort aus die Bearbeitungsprogramme schreibt, braucht eine Maschinenbedienerin das Programm nur noch auf die Maschine laden. Und alles funktioniert. In der Theorie kann man auch ungelernte Kräfte an die Maschine stellen, die sie dann nur noch bestücken. In der Praxis jedoch läuft nicht immer alles so rund, wie man das gerne hätte. Darum sagt Dennis Rathmann: „Wir brauchen Leute, die sich an der Maschine auskennen“. ProgrammiererInnen und MaschinenbedienerInnen müssen miteinander kommunizieren. Und wenn sich ProgrammiererInnen außerhalb der Fertigung befindet, bringt das eine gewisse Trägheit mit sich. Genauso wie fehlende Kenntnisse über vorhandene Werkzeuge, vorhandene Spannmittel etc. Dem kann entgegengewirkt werden, wenn ProgrammiererInnen näher an den Produktionsprozessen dran sind.
HLK-Podcast IV: Rentschler Reven GmbH

HLK-Podcast IV: Rentschler Reven GmbH

Von der Küchenabluft zum BIM-Modell: Mechanische Luftreinigung für Industrie, Gewerbe und zunehmend auch Büros und Klassenzimmer Sven Rentschler, Geschäftsführer von Reven Rentschler, im Gespräch mit Klaus Paukovits, WEKA Industrie Medien Wer Luft reinigen will, der muss zuallererst dafür sorgen, dass er sie erfassen kann: Das ist das Credo von Sven Rentschler. Das Familienunternehmen Reven, in das er vor 30 Jahren in vierter Generation nach seinem Maschinenbaustudium eingetreten ist, hatte sich in den knapp 100 Jahren davor einen Namen im Bereich der Küchenabluft gemacht. Mit seinem Erfindergeist, der zu zwei bahnbrechenden Patenten geführt hat, hat er gelernt, die Aerosole in Großküchen und Industrieproduktionen auf einfache, mechanische Art messbar, beherrschbar und reinigbar zu machen. Dieses Know-How kommt in Pandemiezeiten zunehmend auch in Büro- oder Klassenräumen zum Einsatz: Ein Gespräch, das den Blick auf etwas lenkt, das kaum zu sehen ist, wenn die Reinigung erfolgreich war – auf saubere Luft und wie man sie erhält.
Interview mit Michael Fuchshuber

Interview mit Michael Fuchshuber

Für diese Episode hat IM-Autor Daniel Pohselt mit Michael Fuchshuber, CEO bei Stiwa Automation, gesprochen. Fuchshuber, der 1999 ins Unternehmen eintrat, leitet seit einem Jahr die Hochleistungsautomationssparte der Attnang-Puchheimer Unternehmensgruppe. Die einem Wandel unterliegt: Das Kerngeschäft soll eigens für Kleinserien um flexiblere Automatisierungsmodule erweitert werden. Hören Sie, mit welchen agilen Innovationsmethoden die Oberösterreicher an einem Baukasten für Automation schrauben, wie die Nachnutzung von Robotern in der Praxis gelingt – und wie sich so die Marktführerschaft im High-Performance-Bereich absichern lässt. Viel Vergnügen mit dem Podcast des Industriemagazins!
Interview mit Verbund Energy4Business-Chef Martin Wagner

Interview mit Verbund Energy4Business-Chef Martin Wagner

Martin Wagner, der Chef der B2B-Kundentochter des Verbundes, ist studierter Jurist, war 1992 Top 2% of Class am Juridicum in Wien - und ist seit über 20 Jahren im Energiebusiness. Er zeichnete schon für das Business Development im Bereich Photovoltaik, Speicherlösungen oder Power to Gas beim Verbund verantwortlich, als diese Themen noch reichlich exotisch klangen. Wagner leitet aktuell gemeinsam mit Robert Slovacek die Verbund Energy4Business GmbH. Mit Industriemagazin-Chefredakteur Rudolf Loidl hat Wagner über die Herausforderungen, die auch auf die Industrie im Rahmen der Energiewende zukommen, gesprochen. Welche Modelle können Energieversorger einem Industrie-CEO anbieten, wenn sie oder er das ambitionierte Ziel hat, klimaneutral zu produzieren in den nächsten Jahren erreichen will? Welche Speicherlösungen existieren, um sensible Produktion preiswerter - und ausfallsicherer zu machen? Und welches Potenzial hat grüner Wasserstoff für die Fertigung der Zukunft?
Interview mit Stefan Pierer

Interview mit Stefan Pierer

KTM-Eigner Stefan Pierer blickt auf ein stabiles Vorjahr und ausgesprochen positive Prognosen. Was ihm bei der Dynamik der laufenden Expansion doch noch Schwung nehmen könnte, erzählt er im Podcast-Interview.
Interview mit Stiwa-Advanced-Products-Geschäftsführer Josef Brandmayr

Interview mit Stiwa-Advanced-Products-Geschäftsführer Josef Brandmayr

Stiwa-Advanced-Products-Geschäftsführer Josef Brandmayr leitet in der Stiwa-Gruppe seit 2019 die Produktionsbereiche im Zulieferwerk Gampern. Dort wird in den nächsten Jahren kein Stein auf dem anderen bleiben: Produziert werden in Gampern aktuell Lenkungs- und Getriebekomponenten, die im Automobilbau bis 2030 allesamt nicht mehr benötigt werden.
Interview mit GG-Group-Chefin Eva Schinkinger

Interview mit GG-Group-Chefin Eva Schinkinger

Eva Schinkinger über die Ausgliederung der Aufzugssparte, den Verkauf des Linzer Metallwerk für Hochleistungsdähte und den neuen scharfen Fokus auf autonomes Fahren und Elektromobilität.
Interview mit Johanna Urkauf

Interview mit Johanna Urkauf

Johanna Urkauf hat die Geschäftsführung von KTM Fahrrad 2018 von ihrer Mutter Carol Urkauf-Chen übernommen, die das Unternehmen im Alleingang saniert und wieder auf Kurs gebracht hat - es hat zuletzt 350 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Im Podcast erzählt Urkauf, wie sie Engpässe, die das herausfordernde Supply-Chain-Management derzeit mit sich bringt, vermeidet, was mit dem taiwanesischen Fahrrad-Unternehmen ihrer Mutter geschieht, wie stark sie die Konkurrenz - wie etwa Stefan Pierer, der ebenfalls in den E-Bike-Markt eingestiegen ist, spürt und warum eine junge Chefin zukünftig noch mehr Geschäft generieren kann.
Interview mit Christian Knill

Interview mit Christian Knill

Der Chef der Weizer Knill Gruppe und Obmann der Metalltechnischen Industrie sieht Anzeichen einer ersten Erholung im Maschinenbau. Welche Exportmärkte jetzt anspringen, warum die Verlängerung der Antragsfrist für die Investitionsprämie eine gute Nachricht ist und und warum er die weltweite Lockerung der Reisebestimmungen herbeisehnt, erzählt er im IM-Podcast.
Interview mit Veit Sorger

Interview mit Veit Sorger

Veit Sorger, ehemaliger IV-Präsident und langjähriger Mondi-Chef, über Managergier, die Modernisierung der Wirtschaftskammer unter Harald Mahrer und die Rolle der IV unter Schüssel, Faymann & Co.
Interview mit Nikolai Rizzo

Interview mit Nikolai Rizzo

Nikolai Rizzo übernahm vor kurzem die Leitung des Industriebereichs bei Microsoft Österreich und ist damit gleich für eine strategische Weichenstellung verantwortlich: dem millionenschweren Aufbau einer neuen Cloud-Infrastruktur im Osten Österreichs. Rizzo erklärt, wie er heimische Produktionsbetriebe in die Cloud holen will, wie die milliardenschwere Investition in Rechenzentren sich bezahlt machen soll und warum Rizzos Leidenschaft fürs Kite-Surfing selbst in Corona-Zeiten ungebrochen ist.
Videos

Industriemagazin News - 11.05.2022

Tolle neue Themen und ein spannendes Interview erwarten Sie diese Woche in den „Industriemagazin News“. Durch die Sendung führen Sie Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderator Jürgen Winterleitner. Das sind die Themen: *Rechtsstreit geht zu Ende: FACC AG und der Firmengründer und ehemalige CEO Walter Stephan konnte sich nach Jahren der Verhandlung einigen. Worum es in dem größten bekannten Online-Betrugsfall der österreichischen Industriegeschichte ging und was aus Gerichtsurteilen über Sorgfaltspflicht und Haftungsfragen in Online-Betrugsfällen gelernt werden kann. *Iris Ortner im Porträt: Als Aufsichtsrätin der ÖBAG kontrolliert Iris Ortner die Staatsanteile an Österreichs Industrie. Als Vorstandschefin des familieneigenen Anlagenbauers IGO Industries spricht sie Mitarbeitern in Polen auch in Landessprache Mut zu. Was die Managerin zur Ära Sebastian Kurz und der geopolitischen Lage in Osteuropa zu sagen hat, hier im Porträt. *Ukraine-Krise im Jahres- und Konzernabschluss: Die noch nie dagewesenen Unwägbarkeiten der letzten Monate und Jahre müssen sich in den Bilanzen der heimischen Industrie wiederfinden. Wie diese bewerten werden müssen und wie viel Vorsicht dabei sein muss, besprechen wir mit der Wirtschaftsprüferin Mag. Maria Vrba, Head of Audit des Wirtschaftsprüfungsunternehmens ICON Wirtschaftstreuhand GmbH. Bleiben Sie mit uns informiert! Team #Industriemagazin #News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck Finden Sie alle aktuellen Folgen der Industriemagazin News auch als #Podcast zum Nachhören: https://industriemagazin.at/podcasts und https://soundcloud.com/industriemagaz...

Zühlke Talk #8 | Neue Geschäftsmodelle in der Industrie

Wie die Industrie mit datengetriebener Innovation neue Kundensegmente erreichen, Vertriebskanäle öffnen und Einnahmequellen erschließen kann. Und was das für die Schlüssel-Partnerschaften bedeutet. Lernen Sie von Unternehmen, die den Data-First-Ansatz nutzen, wie neue Erlösmodelle entwickelt, bewertet und umgesetzt werden können. Moderator: Rudolf Loidl, Chefredakteur Industriemagazin Keynote Speaker: Andreas Pfleger, Business Development Manager bei Zühlke Group DiskutantInnen: Sophie Binder, Fill GmbH Andreas Huber, Leiter Digitalisierung & IT bei Doppelmayr Seilbahnen GmbH Günther Altenburger, Vertriebsleiter bei Kellner & Kunz AG Gregor Lammer, Abteilungsleiter bei RHI Magnesita

Industriemagazin News - 04.05.2022

Moderatorin Sylvia Reim wird Sie durch die heutige Folge führen, die Auf- und Umsteiger der Woche präsentiert Moderatorin Michaela Capelli. Folgende spannende Themen erwarten Sie: Ökoenergieerzeugung: Warum die heimische Papierindustrie im Falle eines Gasembargos möglicherweise einen Vorsprung haben könnte, mit Statements von Kurt Maier, Präsident Austropapier, Max Oberhumer, Energiesprecher Austropapier / Geschäftsführer Sappi Austria und Stephan Kaar, Geschäftsleiter Wellpappewerk Rondo Ganahl. Gasimport: Die Position der OMV mitten im geopolitischen Konflikt zwischen Russland und dem Westen. Ökologisch vertretbar: Warum sich Schmierstoffe und Nachhaltigkeit nicht ausschließen müssen. Im Studio dazu Laura Binner, New Business Development Managerin, Klüber Lubrication. Bleiben Sie mit uns informiert!

Industriemagazin News – 27.04.2022

Diese Woche führen Sie Industriemagazin-Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderatorin Michaela Capelli durch die Sendung. Neben spannenden Themen dürfen wir diesmal auch den CEO der Heinzel Group, Sebastian Heinzel, im Studio begrüßen. Hier der Überblick über die Themen dieser Sendung: Nachfolge: Wie der neue CEO des Papier- und Zellstoffkonzerns Heinzel Group dem Unternehmen seinen Stempel aufdrückt. Reihenfolge: Wie der sechstreichste Mann Österreichs, Michael Tojner, einen globalen Luftfahrt-Konzern zimmert – und diesen aus Österreich steuert. Dazu war Industriemagazin News im Vorfeld mit dem CFO von Montana Aerospace, Michael Pistauer, im Gespräch. Schlussfolge: Wie die Enkel des unternehmerischen Osteuropapioniers, Michael Leier, mit der neuen geopolitischen Lage und der Leier Group umgehen. Bleiben Sie mit uns informiert! Team #Industriemagazin #News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck Finden Sie alle aktuellen Folgen der Industriemagazin News auch als #Podcast zum Nachhören!

Industriemagazin News - 13.04.2022

Diese Woche führen Sie Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderator Jürgen Winterleitner durch eine neue und facettenreiche Sendung. Es erwarten Sie folgende Themen: Notfallplan: Warum die Kritik der Industrie an der Regierung beim Thema Gasversorgung immer lauter wird. Im Gespräch dazu Andreas Mörk, Geschäftsführer der Bundessparte Industrie der Wirtschaftskammer Österreich. Ersatzplan: Warum man beim Salzburger Kranbauer Palfinger trotz Lieferkettenproblemen und Russlandkrise vorsichtig optimistisch bleibt. Dazu im Gespräch Palfinger-CEO Andreas Klauser. Zukunftsplan: Wie sich die Industrie für den Fachkräfte- und Anlernkräftemangel fit machen kann. Im Studio ist dazu Herbert Kling, Meinungsforscher und Studienautor von Brandscore.

Industriemagazin News - 06.04.2022

Die Welt der #Industrie sorgt auch diese Woche wieder für eine spannende und abwechslungsreiche Sendung. Diesmal begleitet Sie unser Moderationsduo Stefan Pauser und Michaela Capelli Capelli durch die aktuellen Themen: Mit Gasmotoren an die #Börse: Ob sich das Tiroler Traditionsunternehmen INNIO Group tatsächlich auf den Börsengang vorbereitet. Reststoff-Kraftwerk in der Steiermark: Wie ein Energiekessel den Betrieb des Papierherstellers Norske Skog rettet. Zombie-Unternehmen: Wie viele es davon in Österreich gibt und wie man sich vor diesen Unternehmen am besten schützen kann. Das alles besprechen wir mit Michael Kolb, Vorstand der Kreditversicherung ACREDIA Versicherung AG, live im Studio. Bleiben Sie mit uns informiert! Team #Industriemagazin #News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck Einen ausführlichen Artikel zum Reststoff-Kraftwerk von Norske Skog finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe des #INDUSTRIEMAGAZINS: https://lnkd.in/dWugvXSV

Solid On Tour Folge 1: Digitales Einmess- und Kontrolltool Chekker

Die Firma Robotic Eyes aus Graz hat das zunächst einmal für Fertigteilwerke spannende Tool entwickelt und den Bauteilspezialisten Schöck an Bord genommen, um sich den Marktzugang zu erleichtern. Wir besuchten die Robotic Eyes-"Denkfabrik" und ließen uns Chekker erklären und vorführen.

SOLID Talk "Wirtschaft nach der Pandemie" - mit Heimo Scheuch

Zwei Jahre nach den ersten Lockdowns und Baustellenschließungen in Österreich und einem bemerkenswerten Telefongespräch trafen sich SOLID-Chefredakteur Thomas Pöll und Wienerberger AG-CEO Heimo Scheuch zum Zukunftsgespräch. Was ist anders geworden durch Covid? Was können wir besser machen? Welche neuen Perspektiven du Notwendigkeiten ergeben sich? Und schließlich: wer muss sich jetzt wirklich am Riemen reißen?

Industriemagazin News - 30.03.2022

Zu dieser abwechslungsreichen Sendung begrüßen Sie diese Woche INDUSTRIEMAGAZIN-Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderatorin Michaela Capelli. Folgende Themen werden Ihnen präsentiert. *Lohn-Preis-Spirale: Was die geforderten 6% Lohnerhöhung in der Elektro- und #Elektronikindustrie für die Frühjahrslohnrunde 2022 bedeuten. *Kosten-Nutzen-Rechnung: Warum bei der #Voestalpine jetzt Stahl aus Strom statt Stahl aus Koks am Plan steht und was die sogenannte Elektrolichtbogenofentechnologie damit zu tun hat. *Stille-Werte-Führung: Wie die medienscheue Grossnig-Nachfolgerin Kerstin Gelbmann ihr Sanierungsgeschäft angeht, erzählt IM-Autor Daniel Pohselt. Bleiben Sie mir uns informiert! Team #Industriemagazin #News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck

#ohneFilter - Die Runde der Chefredakteur:innen

Die wahren Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die österreichische Wirtschaft. Jeden Tag hören wir aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft unterschiedlichste Meldungen und Meinungen, was die tatsächlichen und möglichen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf Österreichs Wirtschaft betrifft. Das nahmen Chefredakteur:innen des renommierten B2B-Medienhauses WEKA Industrie Medien zum Anlass, in der Diskussion miteinander tiefer zu gehen, ihr jeweiliges Wissen miteinander zu vernetzen und daraus ein möglichst realistisches und kohärentes Bild der Situation zu zeichnen. Was tut (abgesehen vom menschlichen Leid) wirklich weh, wo könnte es brenzlig werden, was ist aufgebauscht und vor allem: was kann und muss man für die Zukunft ableiten? Moderation: Beatrice Schmidt, Geschäftsführerin der WEKA Industrie Medien Diskutanten: Rudolf Loidl, Chefredakteur des Magazins INDUSTRIEMAGAZIN Thomas Pöll, Chefredakteur des Magazins SOLID Ludwig Fliesser, Leitender Redakteur des Magazins TRAKTUELL Klaus Paukovits, Clustermanager Gebäudetechnik

Industriemagazin News - 23.03.2022

Die Auswirkungen des Krieges vor unserer Haustüre sind auch heute wieder Thema der Sendung. Durch diese führen Sie Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderatorin Helena Nageler. Familienaufstellung: Wie österreichische #Unternehmer jetzt ihre russischen Beziehungen neu bewerten. Familienzusammenführung: Wie die #Agrana sowohl in #Russland als auch in der #Ukraine für die lokalen Märkte #Nahrungsmittel produziert. Familienbonus: Wann europäische Klima-Zölle kommen und was diese für #Österreich bedeuten. Dazu im Studio Dr. Dominik Kurzmann, Counsel und Leiter des Energierechtsbereichs bei PHH Rechtsanwälte und Universitätslektor an der Universität Wien. Team #Industriemagazin #News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck
Video abspielen

TGA Round Table 4: VDI 6022 Blatt 8 „Lüftungsreinigung“ und warum Luft kein Lebensmittel ist

Was ist der Stand der Technik in der Lüftungsreinigung? Die VDI 6022 Blatt 8 gibt derzeit erstmals einen "Standard für Lüftungsreinigung" vor - doch wie unterscheidet sich dieses Regelwerk von den bisher existierenden zum Thema Reinhaltung und Sauberkeit von Lüftungsanlagen? Über die Kernaussagen der VDI 2022, Standards für gewerbliche Lüftungsreinigung und die Frage, warum Luft noch kein Lebensmittel ist, diskutieren drei hochrangige Experten. DI Dr. Andreas Winkens, Vorsitzender der Richtlinienreihe VDI 6022 DI Peter Tappler, Leiter des Arbeitskreises Innenraumluft am BMK in Österreich sowie Mitglied der Deutschen Kommission Innenraumflufthygiene Remus Marasoiu, Präsident des Österreichischen Fachverbands für Raumlufttechnik (ÖFR) Moderation: Klaus Paukovits (WEKA Industrie Medien)

Industriemagazin News - 16.03.2022

Auch diese Wochen beschäftigt sich das Team der #Industriemagazin #News mit dem #Krieg zwischen #Russland und der #Ukraine, sowie den Folgen für die österreichische Industrie. Durch die Sendung führen Sie Chefredakteur Rudolf Loidl und Moderator Jürgen Winterleitner. Diese Themen erwarten Sie diesmal: Russisches Roulette: Wie die weltweiten Sanktionen die heimische #Industrie betreffen und worauf Sie als österreichisches Unternehmen achten müssen. Rasche Autarkie: Wie es gelingen soll, Europas #Gasimporte aus Russland schon heuer um zwei Drittel zu verringern. Was das für die russische Wirtschaft bedeuten könnte, besprechen wir mit Russland-Experten Artem Kochnev vom Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche. Nicht nur Worte: Wie sich Österreichs Industrie im Russland-Konflikt positioniert. Bleiben Sie mit uns informiert! Team Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck

Industriemagazin News - 09.03.2022

Gas-Stopp? Wie sich der heimische Energiemarkt im Rahmen der #Sanktionen verändert hat und was all das für den #Gasimport bedeutet. Dieses Thema erläutert die Expertin Dr. Monika Köppl-Turyna, Direktorin des Wirtschaftsforschungsinstituts #EcoAustria. Scharfe Finanzsanktionen: Wie es um die aktuelle Lage des Finanzsektors steht und sich die Sanktionen auch auf #Österreich auswirken, erklärt Finanzexperten Mag. Michael Lackner, Leiter des Banking and Capital Markets Teams im Bereich Financial Services Consulting Advisory bei #PwC. 100 Jahre Anton #Paar: Warum für den Grazer Hersteller von #Prozessmesstechnik das Jahr 2021 das erfolgreichste der #Firmengeschichte war. Bleiben Sie mit uns informiert! Die heutige Sendung widmet sich dem #Weltfrauentag, daher ist diese Ausgabe zum größten Teil weiblich besetzt sowie umgesetzt worden. Moderation: Sylvia Reim, Helena Nageler-Petritz Team Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck
Video abspielen

Industriemagazin News 02.03.2022

Die heutige Ausgabe der „Industriemagazin News“ widmet sich unter anderem der aktuellen geopolitischen Lage und deren Auswirkung auf Österreich und die EU: Not-Landung? Wie sehr Österreichs Industrie vom Einmarsch Russlands in die Ukraine und den Sanktionen gegen die Russische Föderation betroffen ist. Innovation folgt Invasion? Wie sich Europa nach dem russischen Überfall stark macht und was das für Österreichs Industrie bedeutet. Aktien für alle? Warum die Industrie die Abschaffung der KEST für Aktiengewinne fordert – im Gespräch dazu Mag. Karl Fuchs, Geschäftsführer Aktienforum. Bleiben Sie mit uns informiert! Team Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Daniel Pohselt, Michaela Capelli, Nicole Fleck
Video abspielen

Industriemagazin News - 23.02.2022

Mit folgenden spannenden Themen: Alu-High: Warum der Aluminiumkonzern AMAG nicht nur von den Rekord-Aluminiumpreisen profitiert. Power-Brain: Wie man bei Varta Innovation in Graz die Batterieforschung vorantreiben will. Im Gespräch dazu Dr. Stefan Koller, Innovationschef bei Varta. Gender-Pay-Gap: Was sie in der Diskussion um die Frauen-Lohnlücke wissen sollten, erfahren Sie im Interview mit Heike Lehner, Research Analyst bei der Agenda Austria. Bleiben Sie mit uns informiert!
Video abspielen

Industriemagazin News - 16.02.2022

In dieser Ausgabe begrüßt Sie unser Moderatorinnen-Team Sylvia Reim und Helena Nageler und informiert Sie unter anderem über folgende aktuelle Themen: LKWs im Lagerhaus? Wie sich Steyr Automotive neue Vertriebskanäle für Transporter sichert. Chancen im Chip? Was der European Chips Act für die Österreichische Industrie bedeutet. Im Interview dazu DI Lukas Lingitz, Geschäftsbereichsleiter Fabrikplanung und Produktionsmanagement bei Fraunhofer Austria. Aktionäre im Netz? Warum diese Hauptversammlungssaison nicht die letzte digitale bleiben dürfte, das besprechen wir mit Dr.Christian Öhner, Rechtsanwalt und Partner bei PwC Legal Austria. Bleiben Sie mir uns informiert!
Video abspielen

Industriemagazin News - 09.02.2022

Dauerzustand? Warum die Industrie sich auf eine Dekade mit hohen Strompreisen einstellen muss. Dazu im Gespräch Dr. Monika Köppl-Turyna, Direktorin ECO Austria. Gleitwiderstand: Wie der erwartete Boom im Flugverkehr den Flugzeugzulieferer FACC beflügelt, mit dem CEO des Unternehmens, Robert Machtlinger. Ausnahmezustand? Eine Seminarmarkt-Studie zeigt, dass in der Branche seit Corona kein Stein auf dem anderen geblieben ist. Dazu sprechen wir mit Studienautor und Meinungsforscher Herbert Kling. Innovator der Woche: Technikum Wien Academy (Sylvia Geyer). Moderation: Rudolf Loidl, Helena Nageler-PetritzTeam Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Nicole Fleck, Michaela Capelli
Video abspielen

Industriemagazin News - 02.02.2022

Zündender Plan: Warum das Fernbleiben von 160 slowenischen Pendlern im Magna-Werk in Graz eine wirklich gute Nachricht ist. Dazu Ausschnitte aus dem Interview mit Magna-Chef Günther Apfalter. Elektrisierende Idee: Was die neue Batteriezellen-Allianz von Bosch und Volkswagen für Europas Automobilindustrie bedeutet. Im Gespräch dazu Prof. Ferdinand Dudenhöffer, Direktor CAR Center Automotive Research. Vollendete Tatsachen: Was die neue Besteuerung von Krypto-Assets ab 1.März mit sich bringt, besprechen wir mit Christoph Rommer, Steuerberater für Krypto-Assets bei TPA. Moderation: Rudolf Loidl, Jürgen Winterleitner Team Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Nicole Fleck, Michaela Capelli #news #industrie #live
Video abspielen

Industriemagazin News - 26.01.2022

In dieser Folge dürfen wir Ihnen folgende informative Themen präsentieren: Auftakt zum Aufschwung? Der größte europäische Leiterplattenhersteller Infineon verspricht ein Ende der Chipkrise schon Mitte 2022. Countdown zum Comeback? Der größte heimische Ölindustrie-Zulieferer SBO stellt sich auf Rekordfördermengen und einen Investitionsboom ein. Im Interview SBO-CEO Gerald Grohmann. Unbill für Ungeimpfte? Was die gesetzliche Impfpflicht ab Februar für Arbeitgeber bedeutet, besprechen wir mit dem Arbeitsrechtsexperten Philipp Maier, Partner bei Baker McKenzie. Moderation: Rudolf Loidl, Helena Nageler Team Industriemagazin News: Daniela Hamberger, Michaela Capelli, Nicole Fleck