English EN German DE
WEKA Industrie Medien Online-Shop
Episode 8
Interview mit Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck

Industrien, die nach Europa zurückgeholt würden, seien automatisch ein Beitrag für den Klimaschutz, sagt die für den Wirtschaftsstandort zuständige Ministerin Margarethe Schramböck in der aktuellen Ausgabe des Podcasts von INDUSTRIEMAGAZIN. Auf die Forderungen, wonach staatliche Beihilfen in Zukunft an die Bedingung geknüpft werden sollten, dass Unternehmen in den Klimaschutz investieren, reagiert Schramböck eher zurückhaltend und auch zur Frage, ob sich der Staat an jetzt schlingernden Unternehmen beteiligen soll, gibt sie sich abwartend.

Der Podcast des Industriemagazins wird von Michaela Capelli, Rudolf Loidl, Daniel Pohselt und Daniela Hamberger produziert. Unser Podcast lässt sich über SoundcloudSpotifyGoogle Podcast und Apple Podcast abonnieren. Wir freuen uns über Kritik und Anregungen. Bitte an podcast@industriemagazin.at.

Interview mit Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck
Empfehlen Sie dieses Podcast weiter!
Share on email
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on facebook

Weitere Podcasts

WEKA PRIME

Die exklusive Mitgliedschaft für Führungskräfte und Entscheidende

Mit Ihrer WEKA PRIME Mitgliedschaft erhalten Sie Zugriff auf:

WEKA PRIME Abo
Jetzt nur 39€ / Jahr