18.Folge – Lasertechnik im 3D-Druck

Was genau passiert eigentlich beim Auftragsschweißen? Welche Leistung muss ein Laser im Metalldruck erbringen? Und wie erzeugt man Homogenität und glatte Oberflächen? Das und mehr bespricht Peter Leitner im Podcast mit Dennis Rathmann.

14.Folge – Zum Paradigmenwechsel in der Messtechnik

Das Thema Messtechnik ist immer stark verzahnt mit der Fertigung. Daher müsse laut Marius Diglio bei der Automatisierung auch die Messtechnik mitziehen. Der stellvertretende Betriebsleiter bei GGW Gruber spricht im Podcast von einem “riesigen Paradigmenwechsel”, der einerseits die Maschinen und andererseits auch das Rollenbild der MesstechnikerInnen verändern wird.

13.Folge – Schnittstellenkommunikation in der Fertigung

Dennis Rathmann hat für diese Ausgabe gleich zwei Gäste geladen: Thomas Schedlberger (Vertrieb) und Stefan Knödlstorfer (technische Leitung) von der Firma Haidlmair aus Oberösterreich. Haidlmair ist ein Werkzeugbauer, der sich laut Dennis Rathmann zum Thema Automatisierung nicht verstecken muss. “Bei uns drückt keiner mehr auf Start”, sagt Knödlstorfer. Automatisierte Anlagen bei Haidlmair sind entkoppelt von den Menschen, die sie bedienen. “Wir haben sehr viel Softwareentwicklung reingesteckt. Das hat fast zwei Jahre gedauert – mit Software von Siemens”, erzählt er weiter. Wie das Ergebnis dieser Anstrengungen in der Anwendung aussieht und was man bei Haidlmair unterschätzt hat, erfahren Sie im Podcast!

9.Folge – Inline Prozessüberwachung

Wenn die Prozesse sehr weit automatisiert sind, ist das schon einmal eine gute Ausgangslage. Wie man dennoch die Maschineneffizienz erhöhen kann, darüber gibt Condition Monitoring Aufschluss. Dennis Rathmann hat sich dieses Themas angenommen.

Interview mit Michael Fuchshuber

Für diese Episode hat IM-Autor Daniel Pohselt mit Michael Fuchshuber, CEO bei Stiwa Automation, gesprochen. Fuchshuber, der 1999 ins Unternehmen eintrat, leitet seit einem Jahr die Hochleistungsautomationssparte der Attnang-Puchheimer Unternehmensgruppe. Die einem Wandel unterliegt: Das Kerngeschäft soll eigens für Kleinserien um flexiblere Automatisierungsmodule erweitert werden. Hören Sie, mit welchen agilen Innovationsmethoden die Oberösterreicher an einem Baukasten für Automation schrauben, wie die Nachnutzung von Robotern in der Praxis gelingt – und wie sich so die Marktführerschaft im High-Performance-Bereich absichern lässt.

Viel Vergnügen mit dem Podcast des Industriemagazins!

Die besten Nachwuchsautomatisierer Österreichs

Klimawandel, Tunnelsicherheit, Wintersport und Rauchwaren – die Bandbreite der auf der Smart Automation in Linz preisgekrönten Projekte beim ersten HTL-Wettbewerb für Automatisierungstechnik ist so groß wie die Fantasie des heimischen Techniknachwuchses.