7. ZTalk: Radikale Innovation – wie entkommen wir der Inkrement-Falle?

Schrittweise Weiterentwicklung und Produktverbesserungen alleine sind in der Industrie längst nicht mehr gut genug. Um sicherzugehen, dass das eigene Unternehmen kontinuierlich neue Geschäftsfelder erschließt und damit die eigene Existenz nachhaltig sichert, muss Raum für „Radikale Innovation“ geschaffen werden. Wie überwindet man im Maschinenbau die geübten (und bewährten!) Muster inkrementeller Verbesserung? In welchen Phasen laufen diese Prozesse ab? Warum muss radikale Innovation auch organisatorisch völlig anders aufgebaut sein als gewohnte R&D?

Radikale Innovatoren der heimischen Industrie wie Rene Adam (Director Research and Technology bei FACC Operations GmbH) , Gerald Fliegel (Global Head of R&D bei Primetals), Alois Wiesinger (Geschäftsführer Mechatronik/CTO bei Fill), undAlexander Platzer (Global Head of Engineering und Simulation, RHI Magnesita) diskutieren diese Fragen mit Andreas Pfleger (Business Development Manager, Zühlke Gruppe).

Industriemagazin ZTalk: Extended Reality in der Industrie

Extended Reality (XR) im Industrieeinsatz: Mit Use Cases von ÖBB, Wien Energie und Zühlke.
Remote unterstützte Arbeitnehmer, Echtzeitsteuerung: Extended Reality-Anwendungen haben zuletzt rasende Fortschritte gemacht. Welche Erfahrungen haben heimische Unternehmen im Einsatz von Datenbrillen im Arbeitsalltag gemacht? Wo gibt es Akzeptanz-, Umsetzungs- oder Datensicherheitsprobleme? Der ZTALK gibt Antworten.